Barbaresco Valeirano DOCG La Spinetta 2017, 75 cl.

Produzent: La Spinetta

Jahrgang: 2017

Land: Italien

Region: Piemonte

Rebsorten:
  • 100% Nebbiolo

Kategorie: Rotwein

Flaschentyp: 75 cl.

Genussreife: 2024 - 2042

Geschmack: trocken

Weinstil: kräftig & würzig

Essensempfehlung: reife Hartkäse, Wildgerichte, Lammgerichte, Festtagsgericht, Entenleber, Blauschimmelkäse

Der La Spinetta Barbaresco Valeirano DOCG präsentiert sich mit einem reichen und intensiven Bouquet von Vanillearomen, Kokosnuss und Backpflaumen. Am Gaumen ist der La Spinetta Barbaresco Valeirano DOCG fruchtig mit einer großartigen Struktur und feiner Säure mit weichen und süßen Tanninen.

Vinifikation / Ausbau

Nach der Lese der Trauben findet die alkoholische Fermentation für 7 bis 8 Tage statt, daran schließt sich die malolaktische Fermentation in neuen Fässern aus französischer Eiche an, welche etwa 20 bis 22 Monate andauert. Vor dem Abfüllen in Flaschen wird dieser Rotwein für 3 Monate in Edelstahltanks gebracht und daran schließt sich die Verfeinerung in der Flasche für weitere 12 Monate an. Vor dem Abfüllen findet keine Filtration oder Klärung statt.

Geschichte

Auf den ersten Blick verwundert es, aber die Geschichte des italienischen Spitzenweinguts La Spinetta beginnt mit einem Auswanderer. Damals kehrte Giovanni Rivetti dem Piemont den Rücken zu und machte sich auf den Weg nach Argentinien. Er träumte den Traum der Neuen Welt und hoffte eines Tages mit genug Geld zurückkehren zu können, um sich ein Weingut in seinem Heimatland leisten zu können.

 

Auch wenn dieser Traum für Giovanni nicht in Erfüllung ging, so kehrte doch sein Sohn Giuseppe, besser bekannt unter seinem Spitznamen Pin, ins Piemont zurück und begann mit dem Weinbau. So wurde 1977 das Weingut La Spinetta im Herzen des Moscato-Anbaugebietes gegründet. Heute gehört den Brüdern Bruno, Carlo und Giorgio Rivetti La Spinetta G. Rivetti. Die Leitung ist Giorgio Rivetti übertragen worden. Das Weingut hat heute mit circa 100 Hektar eine beachtliche Größe.

Es ist vor allem wegen seiner lagenreinen Weinen bekannt. Dazu gehört zum Beispiel der Barbaresco Cru Starderi Vursu. Dieser Rotwein besteht aus der Rebsorte Nebbiolo. Die Trauben reifen langsam und werden oft erst im November gelesen. Für diesen dunkelroten Wein ist der kraftvolle Geschmack nach Kirsche und Schokolade charakteristisch. Neben dem Starderi Vursu entstanden zwei weitere Cru-Lagen, der Gallina Vursu und der Valeirano Vursu.

Eine Besonderheit zeichnet die Etiketten der drei Cru-Lagen aus. Das Weingut La Spinetta G. Rivetti wählte als Aufdruck den Rhinozeros von Albrecht Dürer. Dies soll den kraftvollen Geschmack unterstreichen. Auch andere Weine im Weingut La Spinetta G. Rivetti tragen Etiketten mit Dürermotiven.

Eine großartige Mischung ist dem Weingut La Spinetta G. Rivetti mit Barbera und Nebbiolo gelungen. Giorgio Rivetti gibt ihm den Namen "Pin" nach dem Spitznamen seines Vaters. Dieser schaffte auf Anhieb die Auszeichnung des begehrten "3-Gläser-Weins".

Das Weingut La Spinetta G. Rivetti produziert als Familienbetrieb mit Hilfe von 65 Mitarbeitern immer wieder Top-Weine.

 

Terroir

Seit dem Jahrgang 1997 gibt es den Cru-Lagen Barbaresco Valeirano. Hier handelt es sich um die vielleicht beste Barbaresco-Lage überhaupt.

CHF 94.00
exkl. MWST
Lager: 60
Artikelnummer: 9885

Wein - Wissen

Ankauf von Weinen
Unser Ablauf von Weinankäufen ist unkompliziert. Senden Sie uns einfach eine detaillierte Liste mit den Weinen, die Sie verkaufen möchten.