Grange Penfolds, Australien 1997, 75 cl.

Producer: Penfolds

Vintage: 1997

Country: Australia

Grape varieties:
  • 100% Shiraz

Categorie: red wine

Bottle size: 75 cl.

Ripeness: 2007 - 2037

Taste: trocken

Winestyle: ausdruckstark & fein

Am Gaumen präsentieren sich reife Herzkirschen und Pflaumen, etwas Kakao und Eukalyptus, feine mineralische Noten, eine enorme Konzentration, präsente, sehr gut eingebundene Tannine und ein enormer, etwas an roten Beeren erinnernder Nachhall.

Vinification / aging

Nach der Ernte wird erst einmal jedes für den späteren Grange potentiell mögliche Lesegut aus den verschiedenen Blocks separat vergoren. Anschliessend reifen die Partien jede für sich in Barriques aus neuem amerikanischem Holz und werden von allen Rotwein-Kellermeistern von Penfolds verkostet und diskutiert. In manchen Jahren besteht der Grange zu 100 Prozent aus Shiraz, in anderen Jahren kommt noch ein Anteil Cabernet Sauvignon hinzu, aber nie mehr als maximal 13 Prozent. Nach der endgültigen Zusammenstellung folgt eine bis zu dreijährige Flaschenreife. Ein Grange kommt erst nach rund fünf Jahren auf den Markt.

History

Die Geschichte von Penfolds beginnt im Jahre 1844. Dr. Christopher und Mary Penfold pflanzten ihre ersten Rebstöcke im Jahr 1844, die sie auf ihrer Reise nach Australien mitgebracht hatten. Nach den Erfolgen mit Sherry und Likörweine, wurde das Weingut offiziell als Penfolds Weinunternehmen in Magill Estate gegründet. Mit dem Wachstum der Firma wuchs auch der medizinische Ruf von Dr. Penfold, so dass Mary Penfold praktisch alleine die Kellerei und der Betrieb führte. Die ersten Erfolge kamen mit den günstigen Clarets- und Riesling Weine und nach Christophers Tod 1870 übernahm Mary die Gesamtverantwortung für das Weingut. Als Mary Penfold 1884 in Pension ging, übergab sie das Weingut an ihrer Tochter Georgina. Damals produzierte Penfolds 1/3 der gesamten Weiproduktion Südaustraliens. Sie hatte sich eine Agenda gesetzt, die bis heute andauert und mit neuen Methoden der Weinproduktion experimentiert. Nach Marys Tod im Jahr 1896 war das Vermächtnis der Penfolds auf dem besten Wege, Früchte zu tragen. Im Jahr 1907 war Penfolds der grösste Weinproduzent in Südaustralien. Im Jahre 1948 wurde wiederum Geschichte geschrieben mit dem Start des ersten Chef-Önologen bei Penfolds. Max Schubert brachte Penfolds zu globalem Ruhm und der Kreation des berühmt berüchtigten Penfolds Grange. Im Jahre 1959, während Max Schubert die Grange Vinifikation und den Ausbau im Geheimen perfektionierte, wurde gleichzeitig die Bin-Weine ins Leben gerufen. Der erste Shiraz, aus den eigenen Weinbergen im Barossa Valley, wurde einfach nach dem Lagerplatz im Keller, wo der Wein reifte, benannt. Und so wird Kalimna Bin 28 der erste offizielle Penfolds Bin Nummner Wein. Dank des Weitblicks der Familie und Chief Winemaker Max Schuberts Genie änderte Penfolds 1951 seinen Kurs und stellte seine Produktion von Südweinen auf Tafelweine um. Der erste Wein dieses neuen Stils war der «Grange Hermitage». In der Millenniumausgabe des Wine Spectator sollte der Grange später in der Liste der zwölf besten Weine des Jahrhunderts geführt werden. Seinen Ritterschlag erhielt Penfolds im Jahr 1962, als Max Schubert mit dem 1955er Grange auf der «Sydney Wine Show» den ersten Preis gewann. Dank seiner einzigartigen Phantasie und seiner grossen Überzeugung, gepaart mit einer dreijährigen «Undercover»-Weinbereitung, hatte Schubert Penfolds so für immer in der Weltspitze etabliert.

CHF 490.00
excl. VAT
Stock: 8
Article No.: 5838

Topics in Wine

Wine purchasing
Our wine purchasing process is straightforward: simply send us a detailed list of the wines you wish to sell.